ABNEHMEN - die grundlagen

Du denkst beim Abnehmen sicherlich sofort an eine bestimmte Diät oder ein Programm.
Jetzt erkläre ich dir die absolute Grundlage des Abnehmens:

  • Abnehmen erfolgt immer durch ein Kaloriendefizit
  • das heißt, du musst deinem Körper weniger Energie zuführen, als er verbraucht
  • es gibt keine Wundermittel, keinen Umweg
  • jedes Programm, jede Diät basiert auf dieser Grundlage

Der Körper ist ein Kraftwerk, was regelmäßig mit Energie versorgt werden muss. Energie bekommst du über die Ernährung. Durch Bewegung wie Arbeit, Freizeit oder Sport sowie das Aufrechterhalten deiner körpereigenen Funktionen wird Energie verbraucht. Isst du nun weniger Energie, als dein Körper benötigt, bist du im sogenannten Kaloriendefizit und nimmst ab. Hingegen nimmst du zu, wenn du mehr isst, als dein Körper benötigt.


Sport als Kalorienkiller?

Die meisten Programme empfehlen regelmäßige Bewegung und Sport. Warum? Weil durch mehr Bewegung deines Körpers mehr Energie verbraucht wird - somit verbrennst du auch mehr Kalorien, was das Abnehmen unterstützt. Klingt logisch oder?

Sport ist aber auch sehr wichtig für deine Gesundheit, z.B. für den Stressabbau, Stärkung der Muskeln, Bänder und Knochen. Für mich hat Sport auch eine entspannende Wirkung, denn ich kann dabei super abschalten und meinen Gedanken freien Lauf lassen.


DU BRAUCHST HILFE BEIM ABNEHMEN?

Melde dich bei mir per EMail unter starkundgluecklich@web.de oder schau direkt bei meinem Angebot vorbei!